| Raaba |

Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten internationalen Technologiekonzerns, der weltweit rund 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 280 Standorte weltweit.

Für unsere Abteilung POWER BOILERS suchen wir am Standort Raaba oder Wien eine/n

technischen Projektleiter (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die Abwicklung von Aufträgen unter Beachtung der Auftragskalkulation, der vertraglichen Bedingungen und von technischen Regelwerken
  • Verhandlungen mit Kunden und Vertragspartnern
  • Führt die Planung der Aktivitäten gemäß Vertrag, dem Terminplan und dem Liefer- und Leistungsumfang durch
  • Verantwortlich für die Erstellung und Verfolgung des Terminplanes
  • Verantwortlich gemeinsam mit dem kaufmännischen Projektleiter für die Budgetaufteilung, laufendes Cost-controlling, Contract- und Claimwesen, Risikoanalyse sowie das Berichtwesen
  • Führung eines internationalem Projektteams (20 bis 50 Personen)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich Maschinen- oder Anlagenbau
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung als Projektleiter idealerweise in einem globalen Konzernumfeld
  • Kenntnisse von technischen Regelwerken, Erfahrung mit Prozess- und / oder Kesselanlagen
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Kommunikationsstärke und interkulturelle Kompetenz
  • Rund 30% Reisebereitschaft und Flexibilität
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, unternehmerisches Denken
  • Umsetzungsstärke, Verhandlungsgeschick, Mitarbeiterführung

Unser Angebot

Die weltweit selbstständige Leitung von Projekten von einem Investitionswert von € 10 Mio EURO aufwärts. Ein sehr hohes Maß an Entscheidungsspielraum und Gestaltungsfreiheit in einem absolut abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.614,05 / Monat anzuführen.

Wir bieten jedoch auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage: www.andritz.com/careers

Sie haben dort die Möglichkeit Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schul- und Studienzeugnisse, Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt: Stefanie Fürst-Marek | |
Jetzt bewerben